Operationen

Bauchdeckenstraffung

Wiederherstellung der Bauchkontur und Stabilität der Bauchdecke. Wiedervereinigung der geraden Bauchmuskeln.

Ausführliche Informationen

Coming soon!

Brustrekonstruktion

Die Rekonstruktion der Brust nach einem Brustkrebs kann in mehreren Schritten sofort bei einer Brustentfernung oder zu einem späteren Zeitpunkt auch nach Monaten oder Jahren erfolgen. Oft ist es ratsam, sich und dem Körper etwas Zeit zu lassen und sich umfassend informiert zu einer Spätrekonstruktion zu entschliessen, da längere Operations- und Erholungszeiten bei einer Sofortrekonstruktion oft nicht auszuschliessen sind und die Massnahmen bei Brustkrebs mit weiteren Therapiezyklen abgestimmt werden müssen.

Unabhängig von der Art des Eingriffs ist eine umfassende Beratung – auch zur Vertrauensfindung zwischen Arzt und Patient – unbedingt notwendig.

Ausführliche Informationen

Bruststraffung

Ziel dieser Operation ist es, ein natürliches Ergebnis zu erlangen, mit dem Sie sich wohlfühlen. Bei diesem Eingriff werden die Brustdrüse und Brustwarze nach oben versetzt. Meistens wird gleichzeitig auch der Warzenhof verkleinert. Die Narben sind im Bikini oder tief dekolletierten Kleid nicht sichtbar.

Ausführliche Informationen

Brustvergrößerung

Ziel dieser Operation ist es, ein natürliches Ergebnis zu erlangen, mit dem Sie sich wohlfühlen.

Ausführliche Informationen

Brustverkleinerung

Eine zu grosse und schwere Brust kann sehr belastend sein. Bei einer Brustverkleinerung werden überflüssiges Fett, Haut und Drüsengewebe entfernt. Ziel dieses Eingriffes ist es, ein natürliches Ergebnis zu erlangen, mit dem Sie sich wohlfühlen.

Ausführliche Informationen

Eigenfetttransplantation

Eigenfetttransplantationen können eine vom Körper meist gut angenommene, wirksame Methode sein, Defekte auszugleichen. Vor allem nach brusterhaltenden Krebsoperationen kommt es zu unschönen Asymmetrien und Gewebedefekten, die sich mit eigenem Gewebe korrigieren lassen. Dabei werden mit einer Liposuktion Fettzellen gewonnen und dafür verwendet.

Ausführliche Informationen

Entfernung von Hautveränderungen

Warzen, Talgzysten und sonstige Hautveränderungen zu entfernen, ist mittlerweile Routine. Vor allem im Gesicht, aber auch am Körper wirken sie meist mehr als unvorteilhaft. Je nach Grösse und vermuteter Diagnose wird der Eingriff ambulant in Lokalanästhesie oder in Narkose, bzw. Dämmerschlaf vorgenommen. Bitte schauen Sie Ihre Haut regelmässig kritisch an. Wächst etwas sehr schnell, will eine Wunde nicht heilen oder sind Sie durch eine andere Auffälligkeit beunruhigt, nehmen wir eine mikroskopische Untersuchung zur genauen Diagnose vor und senden Proben ins Labor.

Es ist zudem möglich, grosse Hautveränderungen während der Operation sofort untersuchen zu lassen und erst dann die Wunde zu verschliessen, wenn sicher ist, dass kein Tumor in der Haut belassen wird. Dank Vergrösserung mit der Lupenbrille, feinsten Instrumenten und gewebeschonendem Arbeiten kann die Narbe strichfein abheilen und bei geeigneter Positionierung kaum sichtbar sein.

Ausführliche Informationen

Facelifting

Ziel dieser Operation ist es, ein natürliches, verjüngtes Erscheinungsbild des Gesichtes und der obersten Halspartie mit kaum sichtbaren Narben zu erreichen. Die Areale, welche durch den Verlust der Hautelastizität und das Abrutschen der tieferen Schichten hängen und/ oder eine starke Faltenbildung aufweisen, werden gestrafft. Ausführliche Informationen

Halslifting

Ziel dieser Operation ist es, ein natürliches, verjüngtes Erscheinungsbild der Halspartie mit kaum sichtbaren Narben zu erreichen.
Die Areale, welche durch den Verlust der Gewebeelastizität hängen und/ oder eine starke Faltenbildung aufweisen, werden gestrafft.

Ausführliche Informationen

Labienplastik

Es handelt sich um einen kleinen, sehr gut verträglichen, korrigierenden Eingriff. Viele Frau stören sich an den vorstehenden, oft sehr dunklen und runzelig erscheinenden inneren Schamlippen.
Ziel dieser Operation ist es, die kleinen Schamlippen zu kürzen, oder ihnen eine gefälligere Form zu geben.

Ausführliche Informationen

Liposuction - nachhaltige Fettabsaugung

Ziel dieser Operation ist es, unerwünschte Fettpolster dauerhaft zu entfernen.
Wir versuchen ein natürliches Ergebnis zu erlangen, mit dem Sie sich wohlfühlen.

Ausführliche Informationen

Lymphödembehandlung

Lipödem ist auch als Reiterhose und Säulenbein bekannt. Dabei vermehren und vergrössern sich Fettzellen unkontrolliert schnell, sodass das Volumen der Beine spür- und sichtbar zunimmt. Das Leiden kann sich auch auf die Arme ausbreiten. In den meisten Fällen ist eine falsche Ernährung nicht ausschlaggebend, Übergewicht ist jedoch nicht förderlich. Kennzeichnend für ein Lipödem sind eine hohe Anfälligkeit für blaue Flecken, starke Druckempfindlichkeit und Spannungsschmerzen. Die Fettpolster lassen sich weder weghungern noch wegtrainieren. Bei Gewichtszunahme aber nimmt das Lipödem-Fettgewebe überproportional zu.
Zur Linderung sind Kompressionsstrümpfe oder -strumpfhosen bzw. Lymphdrainagen zu empfehlen, die den Abtransport der überschüssigen Flüssigkeit im Gewebe unterstützen. Eine weitere Voraussetzung ist es, ein normales Gewicht zu halten. Oft ist jedoch eine Fettabsaugung (Liposuktion) nicht zu umgehen, wobei die Frauen auch nach der Operation weiterhin zumindest zeitweise Kompressionsstrümpfe/ -strumpfhosen tragen und auf ihr Gewicht achten müssen.

Ausführliche Informationen

Narbenkorrektur

Narbenkorrekturen sind oft mehr als nur eine Schönheitsoperation. Unschöne, schmerzhaft verklebte, eingezogene oder störende Narben können den Betroffenen das Leben zur Hölle machen. Je nach Ausmass und Lokalisation sind ganz unterschiedliche Massnahmen notwendig: von Bandagen über Needling bis zu Operationen.

Ausführliche Informationen

Straffung der Oberlider für eine frische Ausstrahlung

Ziel dieser Operation ist es, dem „müden Blick“ entgegen zu wirken und der Augenpartie ein frischeres und jugendlicheres Aussehen zu verleihen. Die Operation wird oft mit der Unterlidstraffung kombiniert.

Ausführliche Informationen

Ohranlegeplastik

Die Ohranlegeplastik ist ein ambulanter Eingriff in Lokalanästhesie oder Vollnarkose. Bei der lokalen Methode können sehr laute Geräusche störend wirken. Die entstehenden feinen Narben sind hinter dem Ohr nicht mehr zu sehen. Der Eingriff kann – sofern wirklich notwendig – bereits bei jungen Kindern vorgenommen werden, da das Ohr im Gegensatz zum Ohrläppchen nicht stark mitwächst.

Eine Woche mit grossem Verband ist unvermeidbar, danach wird dieser für drei Monate durch ein Stirnband ersetzt, das nachts und bei Mannschaftssportarten getragen werden muss.

Ausführliche Informationen

Ohrläppchenverkleinerung

Ohrläppchenverkleinerung und Korrekturen sind oft mehr als eine Schönheitsoperation. Ohrläppchen wachsen ein Leben lang. Im Buddhismus stehen sie für Lebensfreude, oft werden sie jedoch auch als ein Zeichen von Alter empfunden. Die Verkleinerung der Ohrläppchen führt oft zu frappanten Veränderungen bei minimalem Aufwand.

Ausführliche Informationen

Stirnlifting

Stirnlifting wird bei der Erschlaffung der Stirnpartie und Augenbrauen sowie auch der Oberlider eingesetzt. Hier kann eine mögliche Sehbehinderung verbessert oder sogar verhindert werden. Das Stirnlifting wird in Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf oder in Narkose durchgeführt.

Ausführliche Informationen

Straffung der Unterlider für eine frische Ausstrahlung

Ziel dieser Operation ist es, dem „müden Blick“ entgegen zu wirken und der Augenpartie ein frischeres und jugendlicheres Aussehen zu verleihen. Die Operation wird oft mit der Oberlidstraffung kombiniert. Ausführliche Informationen
Bauchdeckenstraffung
Behandlung schwieriger und chronischer Wunden
Brustrekonstruktion
Bruststraffung
Brustvergrösserung
Brustverkleinerung
Eigenfetttransplantation
Entfernung von Hauttumoren
Facelifting
Halslifting
Labienplastik
Liposuction
Lymphödembehandlung
Narbenkorrektur
Oberlidstraffung
Ohranlegeplastik
Ohrläppchenkorrektur
Stirnlifting
Unterlidstraffung

"Ob gesundheitlich notwendig oder weil Sie ein Detail an Ihrem Körper schon immer gestört hat – jeder Eingriff muss gut überlegt und optimal vorbereitet sein. Lassen Sie sich bei der Wahl für den Arzt Ihres Vertrauens Zeit und denken Sie auch an den Service vor und nach der Behandlung. Damit Sie sich umfänglich wohl fühlen, sorgen wir für ein passendes Finanzierungsmodell und organisieren für Sie eine adäquate Unterkunft – sollten Sie nicht in Zürich wohnen."

Dr. Cynthia Wolfensberger